Die zwei grössten Gefahren #instacop

Wie soll ich diesen Text bloß nennen. Es gibt so viele Arten und Weisen wie ich diesen Titel hier auswählen könnte. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, wie ich diesen Text aufbaue, wie ich ihn angehe. Doch am Ende habe ich ein Ziel. Ich möchte mal wieder etwas offenlegen. Transparenz zeige. Transparent sein. Für euch.

“Die zwei grössten Gefahren #instacop” weiterlesen

Rücklick – das erste Jahr PKin.

Ein Jahr ist vergangen.

01.04.2019. Das war mein Tag. Der wohl bislang wichtigste und spannendste Tag in meinem Leben. Der Tag, mit der größten Veränderung bis dato. Der Tag, der mein Leben auf den Kopf gestellt hat. “Rücklick – das erste Jahr PKin.” weiterlesen

“Scheissjob Bulle?” – Meine Meinung

Ich habe heute früh diese “Reportage” gesehen, im ARD. Ich habe mir den Text dazu durchgelesen und eine offene, neutrale und vielleicht sogar realistische Berichterstattung über aktuelle Polizeithemen, Probleme und Chancen und den Menschen hinter der Uniform erwartet.

Achtung: MEINE MEINUNG! ““Scheissjob Bulle?” – Meine Meinung” weiterlesen

Polizeianwärter und Instagram

Ich möchte heute über ein Thema reden, das mir sehr am Herzen liegt. Und das vor allem alle betrifft, die sich über diese Polizei-Instagram Verknüpfung Gedanken machen. Vor allem geht dieser Blogpost an alle, die mich zwecks meines Profils und allem, was ich dort veröffentliche, angesprochen haben.

p.s.: alles was ich hier sage ist absolut lieb gemeint!! Es soll sich bitte NIEMAND angegriffen fühlen, ich meine das nur gut!!

“Polizeianwärter und Instagram” weiterlesen